Naturbekleidung HautNah Wir ziehen Sie an: ökologisch & fair
Naturbekleidung HautNah Wir ziehen Sie an: ökologisch & fair

Hanf

Hanf und Flachs haben gewisse Ähnlichkeiten: Beide Gewächse gehören zu den Stengelpflanzen, bei Hanf wird, wie beim Flachs, daß Garn aus der Bastfaser des Stengels gewonnen. Die Hanfpflanze ist sehr vielseitig. Öle, Salben, Papier, Textilien und Schnüre werden u.a. aus Hanf hergestellt. Die Pflanze ist sehr anspruchslos, so daß sie auf fast jedem Boden ohne Düngung und Schädlingsbekämpfung wächst.

Leider war der Anbau in Deutschland jahrzehntelang verboten, da sich eben auch Rauschmittel aus der Pflanze herstellen läßt. Dies hatte aber zur Folge, daß Kenntnisse über Anbau und Verarbeitung dieser vielseitigen Pflanze verloren ging.

Hanf ist sehr robust. Es hat eine sehr hohe Reißfestigkeit und wurde deshalb noch lange zu Schnüren und Seilen verarbeitet, die bekanntlich als vorrangige Funktion Reißfestigkeit auf Zug haben. Die Aufbereitung und die Eigenschaften entsprechen in etwa denen des Leinen, wenngleich Hanf nicht so stark knittert wie Leinen.

 

 

Hier finden Sie uns:

Naturbekleidung HautNah
M 7, 13
68161 Mannheim

 

Zur Anfahrt gehts hier.

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 

+49 621 155392

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Unsere Öffnungs-zeiten:

Wir haben für Sie an folgenden Tagen geöffnet:

 

Mo. bis Mi.: 9:30  Uhr bis 18:30 Uhr

Do. + Fr.:   9:30  Uhr bis 19:00 Uhr

Sa.:          10:00 Uhr bis

18:00 Uhr

Wir sind Mitglied im Verband der Naturtextilwirtschaft. 

Ein Großteil unserer Produte ist GOTS zertifiziert.